OXOMI: Aktualisierung 23.02.2017

patch_note_0223

Das System wurde am 23.02. gepatcht, dies sind die Änderungen:

E-Mail-Anfragen sind nun auch in der HTML5-Portaloberfläche verfügbar:
-Die Option “E-Mail-Anfrage” ist nun auch in der HTML5-Portaloberfläche verfügbar. Mit ihr wird es ermöglicht, zu markiertem Text in einem Katalog eine Anfrage an eine vordefinierte E-Mail-Adresse zu schicken. Auf diese Weise können Sie Ihren Kunden einen direkte Servicemöglichkeit bietet. Die Option findet sich bei den Details eines Portals unter dem Reiter “Standard”.

Automatisch generierte Datenblätter aus OXOMI bieten nun einen PDF-Export:
-Auf diese Weise können Sie ganz ohne eigenes Zutun ein Datenblatt zu einem Artikel aus den über OXOMI bereitgestellten Daten des Herstellers anbieten. Hierfür fallen interaktive Elemente wie Videos oder downloadbare Dateien natürlich weg. Enthalten sind Produktbilder, Kurz- und Langtexte und Stammdaten, wenn diese jeweils bereitgestellt werden.

Weiterlesen OXOMI: Aktualisierung 23.02.2017

Jetzt BIM-Daten über OXOMI weitergeben!

bim_revit

Was ist BIM?

BIM – kurz für „Building Information Modeling“ ist ein für Gebäudeplaner derzeit rapide an Bedeutung gewinnendes Datenformat. Die Möglichkeiten, die sich durch diese äußerst genauen 3D-Modelle eröffnen sind enorm – weshalb die Nachfrage danach in einigen Branchen gerade deutlich zunimmt.

BIM-Daten sind effektiv eine Weiterentwicklung der CAD-Daten, die über OXOMI bereits weitergegeben werden können. Es handelt sich um ein Format zur dreidimensionalen Gebäudeplanung. Geprägt wurde die BIM-Entwicklung von Autodesk, deren „REVIT“-Planungsprogramme die Daten nutzen.

Weitergabe über OXOMI

Wenn es um Dateien geht, die zugeordnet zu einzelnen oder mehreren Artikeln weitergegeben werden sollen, dann bietet sich OXOMI natürlich ideal für die Weitergabe an. Aus diesem Grund können nun BIM-Daten (wie auch bisher schon CAD-Daten) über OXOMI-Partnerschaften bereitgestellt werden.

Weiterlesen Jetzt BIM-Daten über OXOMI weitergeben!

Umstellung von Webseitenintegrationen auf HTML5

skip-html5-teaser

Wie im September bereits angekündigt, werden wir für Webseitenintegrationen den Standard von Flash auf HTML5 ändern. Das bedeutet: sofern im JavaScript einer Webseitenintegration nicht aktiv eine Präferenz für entweder Flash oder HTML5 zum Öffnen von Dokumenten vergeben wurde, wird zukünftig dafür HTML5 genutzt. Wenn ein veralteter Browser verwendet wird, der HTML5 nicht interpretieren kann, wird auch in Zukunft weiter auf Flash zurückgegriffen. Gegenwärtig verhält es sich noch genau andersherum.

Vigour
Webseitenintegration mit OXOMI bei Vigour

Wann findet diese Umstellung statt?

Ab 29. März nutzen OXOMI-Webseitenintegrationen zum Öffnen von Katalogen standardmäßig HTML5. Wenn sich dadurch für Sie keine Probleme ergeben, besteht für Sie kein Handlungsbedarf.

Weiterlesen Umstellung von Webseitenintegrationen auf HTML5