Neuerungen an OXOMI: 25. September 2020

Das System wurde am 25. September gepatcht, das ist neu:

OXOMI Jobs werden “Prozesse” – und ziehen um

Die OXOMI-Jobs ziehen vom Dashboard (der Startseite) in den Punkt “Prozesse” im “Verwalten”-Menü der Navigationsleiste um. So werden zukünftig die Protokolle über alle Aktionen, die Ihre Inhalte in OXOMI ändern, in den “Prozessen” zusammengefasst, für mehr Übersicht. Die Details und was sich in zukünftigen Patches bei den Prozessen tun wird, lesen Sie hier: zum Blogpost

*Der Navigator Pro kann nun in Websites integriert werden*

Der Navigator Pro, die neue, herstellerübergreifende Artikelsuche, befindet sich derzeit in der Beta-Phase, findet aber bereits regen Anklang. Nun kann die praktische Suche auch auf Websites integriert werden, wie Sie es von OXOMI-Portalen bereits gewohnt sind – so können Sie Ihren Kunden einen erstklassigen Service bieten. Antworten Sie bei Fragen einfach auf diese Nachricht.

Neuerungen an OXOMI: 25. September 2020 weiterlesen

OXOMI Prozesse – die bisherigen ”Jobs” werden noch besser und übersichtlicher für Sie

Mit dem Patch am 25. September 2020 zieht die Jobs-Übersicht in OXOMI in den Menüpunkt “Prozesse” um. Bereits vor einem Jahr haben wir mit der Entwicklung eines neuen Frameworks für Jobs begonnen, da die Anforderungen an OXOMI stetig steigen. Damit wollen wir für Sie langfristig für noch mehr Übersichtlichkeit sorgen und die Performance noch weiter verbessern. Darüber hinaus werden in Zukunft hier noch weitere Verarbeitungsprozesse hinzukommen.

Das ändert sich am 25.09.:

OXOMI Prozesse – die bisherigen ”Jobs” werden noch besser und übersichtlicher für Sie weiterlesen

MEMOIO: Neuerungen 22.09.2020

MEMOIO wurde am 22. September 2020 gepatcht, dies sind die Änderungen:

Automatische Antworten auf E-Mail-Benachrichtigungen werden nun in der Unterhaltung angezeigt

Automatische Antworten (“Auto-Responder”), wie z.B. Abwesenheitsnotizen während des Urlaubs, die MEMOIO als Antwort auf eine E-Mail-Benachrichtigung bekommt, werden nun in der jeweiligen Unterhaltung angezeigt. Damit werden alle Beteiligten darüber informiert, dass der entsprechende Empfänger möglicherweise nicht reagieren wird.

MEMOIO: Neuerungen 22.09.2020 weiterlesen