OXOMI: Aktualisierung 26.07.2017

Das System wurde am 26. Juli gepatcht, dies sind die Änderungen:

Suche nach markiertem Text per Klick nun in HTML5-Oberfläche möglich:
In den Standard-Einstellungen eines Portals greift die Option “Suchservice aktivieren” nun auch in der HTML5-Oberfläche. Ist die Option aktiv, kann im Portal per Klick auf markierten Text direkt eine Suche nach dem entsprechenden Begriff ausgelöst werden.

Mehrere Artikel können in Exposés nun an einem Punkt verlinkt werden:
Beim Anlegen von Verlinkungen auf Exposés können nun auch mehrere Artikel auf einem Punkt verknüpft werden. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit Alternativen und Produktreihen anzubieten.

Dialogfenster in der Dokumentenansicht können nun per Drag & Drop verschoben werden:
Dialogfenster in der HTML5-Portaloberfläche (z.B. Paperclip, Nachricht an den Hersteller, “Infoplay”-Aufrufe;) können nun per Drag & Drop ganz einfach mit der Maus verschoben werden. Dadurch können während des Ausfüllens relevante Textabschnitte leicht weiterhin eingesehen werden.

außerdem:
– Die Dialoge für den Paperclip und die Rückfrage an den Hersteller wurden im mobilen Viewer optimiert, um sich besser an die jeweilige Bildschirmgröße anzupassen.
– Bei der Integration der UniversalSearch ist es nun möglich, eine beliebige Aktion zu definieren, für den Fall das mit der Portalsuche überhaupt keine Ergebnisse gefunden werden.
– In den Menüs für “Partnerschaft anfragen/ anbieten” wird nun gewarnt, wenn mehrere mögliche Partner auf einer Seite markiert wurden und versucht wird, auf die nächste Seite zu blättern (was zur Löschung der Auswahl führt).
– Im Dialog für Aufrufe über die “Infoplay”-Schnittstelle wurde ein “Zurück”-Button hinzugefügt.
– In der Partnerschaften-Übersicht und bei Import-Regeln von Portalen gibt es nun eine zusätzliche Filteroption auf “Kategorie vergeben: Ja / Nein”.
– kleinere Designanpassungen und Fehlerkorrekturen