MEMOIO-Integration in OXOMI

Wir haben OXOMI eine Schnittstelle zu unserem B2B-Messenger MEMOIO verpasst! Wer MEMOIO nutzt, kann so nun in seinen Portalen eine direkte Anfrage an einen frei definierbaren MEMOIO-Channel ermöglichen. Auf diese Weise können Sie im Portal Ihren Kunden ganz einfach einen direkten Draht zu Ihrem Service anbieten – so wird Zeit gespart und der Kunde ist zufrieden.

Dies funktioniert genauso wie unsere bekannte Funktion “Email-Anfrage”: Der Nutzer klickt einfach im Portal auf den Text, auf den er sich beziehen möchte und kann direkt den Chat mit seiner Frage dazu öffnen.

chatanfrage.png
Die MEMOIO-Schnittstelle in OXOMI lässt Portalnutzer direkte Chat-Anfragen aus Katalogen heraus senden.

In der OXOMI-Verwaltungsoberfläche muss von Ihnen lediglich der MEMOIO-Channel definiert werden, in dem die Anfragen eingehen sollen. Dazu müssen Sie sich lediglich in den Detaileinstellungen Ihres Portals in den Bereich “Schnittstellen” begeben und die Funktion aktivieren. Dort kann Ihrerseits auch der Text auf dem Button frei konfiguriert werden:

interface_config.png

Die ID, die in dem Feld “MEMOIO-Channel für Anfragen” hinterlegt werden muss, finden Sie wiederum im MEMOIO-Backend, direkt bei den Channel-Einstellungen:

MIO_ID.png

Wenn Sie Fragen zur Einrichtung oder zu MEMOIO an sich haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – über unseren Support-Chat.