Case Study: Wie OXOMI bei Pietsch die Digitalisierung vorantreibt

Die Pietsch Gruppe, einer der führenden Großhändler für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik in Deutschland, setzt im Vertrieb mehr und mehr auf Digitalisierung – und umfassend auf OXOMI. Dabei ist die Plattform inzwischen in allen wichtigen Systemen eingebunden und bringt per Schnittstelle umfassende und aktuelle Herstellerinformationen automatisch überall dorthin, wo sie gebraucht werden. Pietsch hat auf dem Weg hierhin Schritt um Schritt die Vorteile von OXOMI erkannt und Integrationen in weitere Systeme und Abteilungen vorangetrieben.

wedding_img.png“Nachdem OXOMI intern so hervorragend angenommen wurde, war das Suchen nach weiteren Einsatzmöglichkeiten der nächste logische Schritt für uns. Dafür bietet sich natürlich jedes System an, auf dem Produktinformationen gesucht werden. Nicht zuletzt weil die Integration so einfach ist, ist OXOMI daher perfekt für den Kundenservice – dementsprechend haben wir die Integration auf Website und im Shop schnell umgesetzt.”

-Christian Wedding, Abteilungsleiter IT / Stammdaten

Wie gut die Integration bei Pietsch gelungen ist, lesen Sie in der vollständigen Case Study:

Pietsch_CS_Cover.png
Klicken Sie auf das Cover, um zur Case Study zu gelangen.