Case Study: MEMOIO im Einsatz bei Mainmetall

roemisch.jpgDass Messenger die Zukunft der Kommunikation sind, war für uns schon früh klar. Wir haben dementsprechend mehrere Lösungen für Unternehmen getestet, die uns aber nur bedingt zufriedenstellen konnten – entweder wurde die Kommunikation zu schnell unübersichtlich, oder sie ließen sich nicht ausreichend in unsere Prozesse integrieren. Dann haben wir mit MEMOIO genau das gefunden, was wir gesucht haben.”  -Hannes Römisch, Leiter E-Commerce, Mainmetall

In unserer neuen Case Study zum Einsatz von MEMOIO bei Mainmetall lesen Sie, wie der B2B-Messenger sowohl die interne, als auch die externe Unternehmenskommunikation deutlich verbessern kann. MEMOIO wird bei Mainmetall für die Team-Kommunikation, den Kundenservice und die Kommunikation mit Geschäftspartnern genutzt. Außerdem erfahren Sie, wie Dritt-Systeme zur Prozessoptimierung in den Messenger eingebunden wurden:

title_image.png
Hier geht’s zur Case Study.