OXOMI: Aktualisierung 05.04.2017

Das System wurde am 05.04. gepatcht, dies sind die Änderungen:

eClass-Klassifizierungen und -Merkmale können nun Artikeln zugewiesen werden:
– Das Klassifizierungssystem eClass ergänzt nun Etim und Proficlass als Möglichkeit zur Klassifizierungs- und Merkmalsvergabe für Artikel in OXOMI. Unterstützt werden Versionen 5.1.4, 6.0.1 und 7.0.

Massenverknüpfung für Dateien des Medienpools manuell möglich:
– Im Medienpoool können Sie manuell (also ohne Zuweisungsdatei) Verknüpfungen der Datei mit Artikelnummern anlegen – als Artikelbild oder als downloadbare Datei zum Artikel. Für diese manuelle Verknüpfung stehen Ihnen nun auch Artikelgruppen und alle Artikel einer Etim-, eClass- oder Proficlass-Klassifizierung zur Auswahl.

Artikelbezogene Inhalte können nun Import-spezifisch gelöscht werden:
– Wenn Sie über das “Artikel”-Menü im Punkt “Abgeschlossene Importe” einen Import auswählen, können Sie dort nun gezielt die über diesen Import angelegten Inhalte löschen. Wählen Sie dafür einfach den gewünschten Inhaltstyp links in der Übersicht des Imports und dann ebenfalls links den Löschen-Button.

Weiterlesen OXOMI: Aktualisierung 05.04.2017

OXOMI: Aktualisierung 29.03.2017

Das System wurde am 29.03. gepatcht, dies sind die Änderungen:

Webseitenintegrationen nutzen nun standardmäßig den HTML5-Viewer:
-Wenn Sie in Ihrer Webseitenintegration bisher nicht über Parameter (“forceHTML5” / “forceFlash”) gesteuert haben, welcher Viewer für die Anzeige von Dokumenten genutzt werden soll, wird ab sofort der HTML5-Viewer dafür genutzt. Dies betrifft z.B. auch die Anzeige passender Seiten zu Artikeln in Shops. Details finden Sie auf unserem Blog.

Zusätzliche Archivformate können nun importiert werden:
-Neben .zip-Dateien können nun auch Archive in den Formaten .7z, .rar, .gzip und .tar für Importe genutzt werden.

Weiterlesen OXOMI: Aktualisierung 29.03.2017

OXOMI: Aktualisierung 22.03.2017

Das System wurde am 22.03. gepatcht, dies sind die Änderungen:

HINWEIS: Ab 29.03. nutzen Webseitenintegrationen standardmäßig den HTML5-Viewer:
-Sofern Sie im JavaScript-Aufruf von Dokumenten auf Ihrer Website oder in Ihrem Shop bisher keine Präferenz für entweder Flash- oder HTML5-Viewer konfiguriert haben, wurde zum Öffnen bisher standardmäßig die Flash-Variante genutzt. Ab dem 29.03 werden Dokumente stattdessen in HTML5 geöffnet, sofern die Integration nicht anders eingestellt ist. Was Sie einstellen müssen, wenn Sie weiter Flash verwenden möchten und weitere Details erfahren Sie auf unserem Blog.

Der BMEcat-Import wurde um einige Felder nach ETIM-Standard erweitert:
-Beim Einlesen von Artikelstammdaten via BMEcat werden nun auch Daten zu Artikelmaßen, Gültigkeit, Mindestbestellmenge und Rabattgruppen übernommen, die in den von ETIM hierfür definierten Feldern gepflegt wurden. Sind diese Daten in den Standard-BMEcat-Feldern ebenso gepflegt, werden diese Angaben jedoch priorisiert.

Weiterlesen OXOMI: Aktualisierung 22.03.2017